Magiebücher... Bücher über Voodoo, Schwarze Magie, Weiße Magie...Geisterbeschwörung/ Dämonen Satanshimmel

Geisterbeschwörung: Kontaktaufnahme mit Geistern über bestimmte Rituale und Techniken. Das Verlangen nach dem Blick in die Zukunft oder der Kontaktaufnahme mit Verstorbenen ist sehr alt. Im Mittelalter wurden Geister in Ritualen beschworen und es wurde somit versucht, Kontakt mit der Unterwelt, der Welt der Geister und Dämonen, aufzunehmen. In dieser Zeit entstand auch der heute weitverbreitete Begriff des Okkultismus. Geisterbeschwörung an sich wird auf viele Arten versucht. Die Praktiken reichen von komplizierten Ritualen zur Beschwörung der Geister und Dämonen über Tischrücken, Gläserrücken, Pendeln etc. In diesen Magiebüchern findet man sehr viele Zeichen, Charaktere und Siegel von Dämonen und Engeln, die zur Herbeirufung der Geister notwendig sind uva.
Es gibt 4 Satanshimmel-Bücher:
1. Satanshimmel Teil 1 - Rituale der Schwarzen Magie,
2. Satanshimmel Teil 2 - Hypnoselehrgang, Parapsychologie, Geister- und Dämonenbeschwörung,
3. Satanshimmel - Die Schwarzen Rituale und Grimorium Verum
4. Shaitans Schwarzmagische Rituale, was auch mit zu den Satanshimmel-Büchern gehört.