Hexenkistchen, Räucherwerk, Ritualzubehör...Hexenkistchen, Räucherset

Voodoo Räucherset 8 weitere Räuchermischungen für Hexenkiste

Artikel-Nr.: 709
Lager: Lager lieferbar in 1-2
Dieser Artikel ist voruebergehend zur Zeit ausverkauft.

Beschreibung

Voodoo-Räucherset 8-teilig für Rituale: 8 weitere Räuchermischungen (ggf. zusätzlich für die Hexenkiste, jeweils ca. 5-8g) + Anleitung zum Räuchern:

1. Räucherung Fluch
Zur Unterstützung bei höllischen Beschwörungen, bei schwarzer Magie, für Flüche, für Rachrituale, zur Beschwörung von Dämonen. Die Räucherung gehört zum Element Feuer, Feuer hat die Fähigkeit zu transformieren.
Diese Räuchermischung eignet sich durch die anregende Wirkung außerdem auch hervorragend als Morgenräucherung. Ein würzig-feuriger Duft. Myrrhe, Benzoe, Drachenblut, Anis u.a.

2. Apo Pantos hilft beim Bannen negativer Energien. Apo Pantos wird zum Bannen negativer Energien vor und nach Ritualen verwendet. Apo Pantos findet Verwendung bei Energiearbeiten, zum Wahrsagen uvm. Olibanum, Ysop, Cardamom u.a.

3. Reines Benzoe Sumatra Harz: Benzoe Sumatra inspiriert uns und fördert unsere Fantasie. Es beruhigt, wirkt entspannend und öffnet unsere Seele. Benzoe Sumatra wird auch verwendet für Anrufungszeremonien.
Seit dem Altertum vertreibt Benzoe Sumatra wirkungsvoll die Mächte der Finsternis.
Benzoe Sumatra eignet sich auch hervorragend für eine angenehme Räucherung am Abend. Ein weicher balsamischer Duft.

4. Dammar Räucherharz:
Dammar steht für das Licht. Es wirkt erhellend, stimmungsaufhellend, aktviert unseren Geist und hilft bei der Kontaktaufnahme zu Lichtwesen.
Ein zitrusartiger, feiner Duft. Feinstes Dammar Harz.

5. Element Wasser
Eine Reinigungsräucherung. Wasser steht für Reinigung, Heilung und Entspannung. Es offenbart uns unsere Gefühle, heilt ein wenig unsere Seele und regt unsere Traumerinnerung an. Ein kühlender Duft. Copal, Ysop, Wacholderbeeren u.a.

6. Deep Vision
Bringt uns Wärme und Gelassenheit, um tief in uns hinnein zu schauen. Eine Reise in unsere Mitte. Ein weicher, orientalischer Duft. Verschiedene Sorten Olibanum, Benzoe, Myrrhe, Sandelholz rot, Lavendelblüten, Orangenschalen.

7. Beifuß galt im Mittelalter als sehr wirksames Mittel sowohl gegen und als auch für Hexerei.
Beigemischt war es Bestandteil vieler sogenannter magischer Rezepturen. Beifuß wird auch eingesetzt, um böse Geister zu vertreiben, um Flüche an den Absender zurückzusenden.
Im Altertum und Mittelalter wurde Beifuß als Arzneipflanze bei Problemen mit der Verdauung eingesetzt.
Beifuß wird auch als Schutzkraut verwendet, indem man es in einem kleinen Säckchen bei sich trägt.

8.Copal Räucherwerk/Räucherharz:
Copal Räucherharz werden hohe magische und heilende Kräfte zugesprochen. Copal wird verwendet zum Schutz bei Ritualen, zur Reinigung, zur Weihung, für Rituale zur Heilung, für Heilzauber. Die Schamanen benutzen Copal vor jedem Heilritual, um die Atmosphäre reinigen. Das Räucherharz fördert auch die Intuition und Kreativität. Ein frisches, klares Aroma.